Moderation und Coaching – Meine Erfahrungen

Mit Moderation und Coaching kam ich zunächst durch ehrenamtlich Jugendverbandsarbeit in Berührung. Durch mein Studium, zusätzliche Fortbildungen sowie meine beruflichen Tätigkeiten festigte ich meine Fähigkeiten in diesem Bereich.

  • Coachingausbildung bei Holz Consultings
  • Coaching von Freiwilligen bei Frage zur Berufsorientierung und Persönlichkeitsentwicklung im Rahmen der Freiwilligendienste
  • Mehrjährige Tätigkeit als Leitung und Coach von 50 Schul- und KitapädagogInnen sowie mehreren FachschülerInnen
  • Moderation von Konferenzen mit bis zu 100 Teilnehmenden
  • Moderation von Kolloquien der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe
  • Moderation von Sitzungen mit fünf bis 35 Teilnehmenden zu unterschiedlichen Themengebieten
  • Wissenschaftliche Vertiefung in Didaktik und Pädagogik im Rahmen meines Studiums
  • Ehrenamtliche Leitung von Fortbildungsangeboten
  • Fortbildung zum Thema “Visualisierungen von Gruppenprozessen”
  • Fortbildung “Verband leiten lernen” mit mehrwöchigen Seminaren sowie regelmäßigen Supervisionstreffen